SEMINAR

Erfolgreich im Vertrieb – Moderne Umgangsformen für mehr Business

Kunden und Geschäftspartner überzeugen Sie nicht nur durch gute Produkte und Dienstleistungen, sondern auch durch Ihre perfekten, aber authentischen Umgangsformen sowie Ihrem souverän und überzeugenden Auftreten. Und eben Ihr Auftreten kann das Zünglein an der Waage sein, warum der Kunde bei Ihnen bestellt und nicht beim Wettbewerb.  

Aber Umgangsformen unterliegen dem Wandel der Zeit. Was früher vielleicht angemessen war, ist heute nicht mehr zeitgemäß. 

Umgangsformen haben aber nichts mit Steifheit zu tun, wie Sie in diesem lockeren und humorvollen Vortrag erfahren werden. Mit viel Dialog, Praxisbeispielen und einem Quiz erhalten Sie ein Update, welche Umgangsformen heute im nationalen und internationalen Kontext  angemessen sind. Dazwischen bleibt bei einer Kaffeepause Zeit sich mit Kollegen und dem Trainer auszutauschen.

Ziel:

Sie sind in jeder Situation Frau oder Herr der Lage. Sie treten stilsicher, souverän und überzeugend beim Kundenbesuch, auf Messen und Kongressen sowie Stehempfängen auf. Und Sie sind eine gute Gastgeber bzw. ein guter Gastgeber, wenn der Kunde bei Ihnen im Haus ist.

Themen:
  • Was haben gute Umgangsformen mit Werten zu tun?
  • Grüßen und Begrüßen
  • Die richtige Anrede
  • So stelle ich Personen richtig vor und mache sie miteinander bekannt
  • Die Visitenkarte - mehr als ein Stück Papier
  • Der perfekte Small Talk
  • Besucher wertschätzend empfangen - ja, auch wenn's der Lieferant ist
  • Als Gast beim Kunden
  • Der gute Ton am Telefon
  • Nettiquette
  • Entspannt beim Stehempfang
  • Schaufle wer kann - Die Schlacht am kalten Büfett 
  • Das stilvolle Geschäftsessen - Sicher im Restaurant
  • Geschäftsreise - Prüfstein guter Umgangsformen - Das Housekeeping erzählt
  • Stilvoll gekleidet
  • Ups! Umgang mit Fettnäpfchen
  • Geburtstage, Hochzeiten und Todesfälle beim Kunden / Lieferanten / Kollegen
  • Andere Länder andere Sitten - Stilblüten und Fettnäpfchen im Ausland
  • Verhalten bei offiziellen Anlässen (Firmenfeiern, Konzertbesuche usw.)
  • Ihre Fragen
Methoden:

Trainerinput, Diskussionen und Fragen aus dem Publikum, Quiz, Praxisbeispiele

Ihre Investition:

89,- € zzgl. 19 % MwSt. (In der Teilnahmegebühr ist ein coffee break mit Snacks sowie ein e-Skript enthalten). Bei Anmeldung von drei und mehr Teilnehmern erhalten Sie einen Rabatt von 10 % auf den jeweiligen Einzelpreis.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 50 begrenzt.

Termine

Mittwoch, 5. Juni 2019, 8:30 Uhr - ca. 12:30 Uhr, Köln
Freitag, 7. Juni 2019, 8:30 Uhr - ca. 12:30 Uhr, Frankfrut
Donnerstag, 27. Juni 2019, 8:30 - ca. 12:30 Uhr, München
Freitag, 28. Juni 2019, 8:30 Uhr - ca. 12:30 Uhr, Nürnberg
Donnerstag, 4. Juli 2019, 8:30 Uhr - ca. 12:30 Uhr, Stuttgart
Freitag, 5. Juli 2019, 8:30 Uhr - ca. 12:30 Uhr, 88250 Weingarten

Anmeldung

Teilnehmer

Rechungsanschrift

Wichtige Hinweise

Wir haben eine Mindest-Teilnehmeranzahl von 4 TN kalkuliert. Ist diese TN-Zahl bereits erreicht, erhalten Sie sofort eine verbindliche Seminar- Bestätigung, anderenfalls eine Seminar-Reservierung und bei Erreichen unserer Mindest-Teilnehmeranzahl automatisch unsere Seminar-Bestätigung.

Abmeldung

Sollten Sie zum Seminartermin verhindert sein, bitten wir um Nachricht. Es entstehen bei Abmeldung bis zu 14 Tagen vor dem Seminartermin keine Stornierungsgebühren. Danach berechnen wir 50% der Seminargebühr. Bei Nichterscheinen oder Absage am Seminartag berechnen wir 100% der Seminargebühr. Natürlich ist die Benennung eines Ersatzteilnehmers möglich. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns vorbehalten, den Veranstaltungstermin aus einem wichtigen Grund abzusagen - insbesondere bei Erkrankung des Trainers oder einer zu geringen Teilnehmerzahl.

Zahlungsbedingungen

Eine Vorauszahlung der Seminargebühren ist für gewerbliche Kunden nicht notwendig. Sie erhalten nach dem Seminar eine Rechnung, mit der Bitte um Überweisung. Im Seminarpreis enthalten

  • Getränke, Snacks (offene Seminare), Mittagessen
  • Teilnahmebescheinigung
  • Service und Betreuung nach dem Seminar (Für die Zeit von drei Monaten nach dem Seminar werden aktuelle Fragen der Teilnehmer per E-Mail oder Telefon beantwortet)
Datenschutz

Die zur Auftragsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.